[GERMANY] Finding an accountant in Germany!


#1

Hi Leute,

für viele ist es noch ein Thema was man gerne verdrängt. Jedoch ist Crypto-Trading steuerpflichtig.

Wenn ihr nach einem Steuerberater sucht werdet ihr schnell bemerken, dass die Berater kaum Ahnung in diesem Thema haben. Ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen und ich habe einen ziemlich guten Steuerberater gefunden, der super kompetent in der Abwicklung von Krypto ist und auch selbst mined und investiert.

Er betreut mehrere Mining-Unternehmen und private Investoren. Das Preis/Leistung stimmt auch und das Tolle man kann ihn mit BTC und ETH bezahlen.

Er ist super telefonisch/Email oder Skype erreichbar oder man trifft ihn einfach.

Steuerberater Kemper

Steuerberater
Dipl.-Kfm. (FH) Marcus Kemper
Am Quellenbusch 122
46242 Bottrop
+0049 2041 782 65 100

Beste Grüsse,
Rob


#2

Hi,

wie war es denn bei dir in Sachen Steuern? Habe jetzt verschiedene Meinungen bezüglich der Steuern gehört. Einige sagen, dass sie nur einen steuerpflichtigen Vorgang hätten, wenn sie in FIAT auscashen, andere wiederum auch beim Cryptotrade untereinander.

Interessant wäre es auch zu wissen, wie es mit der Besteuerung von ICO- Gewinnen hier in Deutschland ist.

Beste Grüßé

Flo


#4

Wenn ich jetzt also meine Steuererklärung für 2017 mache, setze ich dann FIFO an? Ich erstelle mein Report mit cointracking.info.


#5

na klar ist es rechtlich geregelt Hans! Schneid dir bloss nicht ins eigene Fleisch mit der Aussage :confused:


#6

Gute Info.
Danke! :pray:


#7

Ich mache es genauso; habe alles sauber in cointracking importiert und werde das einreichen.
Allerdings habe ich vielfach gelesen, dass man nicht unbedingt FIFO sondern auch LIFO einreichen kann, wichtig soll nur sein, dass man es einmal mit dem Finanzamt definiert und das dann für alle Zeit gilt.
LIFO: Theoretischer Vorteil bei steigenden Kursen
FIFO: Theoretischer Vorteil bei fallenden Kursen
Da ich erst 2017 mit Cryptos begonnen habe, habe ich aber noch keine belastbaren Aussagen hier, d.h. ich werde erst dieses Jahr erstmalig entsprechende Angaben in meiner Steuererklärung machen.


#8

When submitting crypto taxes, does the tax man lok at historical data from the exchange that the purchase/trade actually took place in, or do they use a single source to work out the fiat price?


#9

I suggest using the search option and look up “tax”. Theres plenty of info here in the pub.

This is a german thread and your post will go unnoticed. Goodluck


#10

I know this is a German thread about taxes, and it is what I need as I live in Germany.