#cryptonation DEUTSCHSPRACHIG (GERMAN LANGUAGE) 🇦🇹 🇩🇪 🇨🇭

germany
switzerland
austria
europe

#41

Hey,

schön hier soviel Deutsche so finden :grin:
Welche Cryptowährungen habt ihr so im Besitz und was erhofft ihr euch davon Ende des Jahres? oder Ende 2018? :blush:


#42

Ei Gude, komm aus Hochheim am Main, aber geboren bin ich in Frankfurt. Bin seit knapp 2 Monaten im Spiel…
Bin für Tipps und Tricks immer offen und teile gerne meine Erfahrungen…

PS: am 12.09. ist Dr. Julian Hosp (TenX) in frankfurt zu einem Meetup :+1:t2:


#43

Mahlzeit aus Niedersachen !!! :slight_smile:


#44

Ah okay.
Dann hau die 500 Euro in Bitcoin, dann wirst Du kommendes Jahr von den Erträgen hinfahren :slight_smile:


#45

Als mehr Hesse hier… herrlisch! :smile:
Werd Zeit im pub Äppler auszuschenke :wink:
Danke für den Hinweis bzgl. Meetup in Frankfurt am 12.8…
Ich selbst bin jedoch ab Donnerstag eine Woche auf Reisen und kann deswegen nicht hin.
Teile doch mal Details zur Veranstaltung, vielleicht haben die anderen aus der Gegend die Möglichkeit hinzugehen.


#46

jez ma ohne schmarn :d… ich habe sowieso das Gefühl, dass die Kryptowelt in Norddeutschland noch schläft haha… Fühle mich so als ob ich und meine Bekanntschaft die einzigen hier sind die das Wort Bitcoin und Blockchain je gehört haben…Bin schon dabei das zu ändern… Nur glauben viele dass ich jetzt mit Aluhut durch die gegend laufe hahaha


#47

Mir geht es da ziemlich ähnlich :slight_smile: vorallem wenn man ein bisschen was erzählt zu diesem Thema (und nein ich will nicht immer nur erzählen, da kannst du langfristig Kohle machen), dann sehe ich die großen Fragezeichen hinter den Augen aufgehen, Blockchain, dezentrale Apps usw…

Ich fühl mich immer ein bisschen so wie das die Krypto-Welt vom Verständnis her am Ende wie das Internet sein wird. Jeder nutzt es, surft, mailt und chattet, aber was DNS Server, IP-Adressen usw. sind, ist den meisten völlig unbekannt…

Ich freue mich dabei zu sein… das wird super :slight_smile:


#48

Salü,

habe ein kleines Tutorial über Genesis Mining gemacht, würde mich über euer Feedback freuen


#49

Super Anleitung :slight_smile:
Ich finde es auch gut, dass du das System von Cloudmining außen vorgelassen hast. Ich selbst verwende auch Genesis-Mining und würde kurz meine Eindrücke mal hinterlassen.
1.) ich begann am 06.08.2017 mit der Einzahlung des Betrages von 30 Doller in Bitcoin.
2.) am 07.08 hatte ich meine erste Auszahlung (ok eine Gutschrift - keine direkte Auszahlung)
3.) ich habe vorher bei cryptocompare geguckt wieviel BTC ich bekommen würde und habe die Kosten dazu abgerechnet. -> Genesis-Mining passt!
4.) Leider wird erst ab einem Wert von 0,0015 BTC ausgezahlt.
5.) meine erste Auszahlung hatte ich nach 36 Tagen (5€ bei einem Einsatz von 30 Doller nach etwas mehr als einen Monat ist super!)
Ich habe mich dazu entschlossen nur mit Genesis-Mining zusammen zu arbeiten, weil das Preis-Leistungsverhältnis stimmig ist (keine absehbare Diskussion über Änderung der BTC-Verträge wie es andere Hersteller tun)
Derzeit gibt es leider keine weiteren BTC Verträge, weil Genesis ausverkauft ist und sie mit dem Nachbau von Anlagen nicht hinterher kommen. Auch die Pre-Sale Aktion ist schon wieder vorbei (wo ich mir übrigens auch Hashpower sichern konnte).
Obacht:
Rechnet genau aus wieviel Ertrag ihr mit welchen Coin bekommt (z.b. über cryptocompare)
Rechnet genau aus welche Kosten entstehen (nur bei BTC-Verträgen)
Achtet auf die AGBs (Auszahlung erst ab 0,0015 BTC)
Achtet auf das nächste Halfing 2020.
wenn ihr mit Kreditkarte zahlt werden eure Auszahlung für en ersten Monat nicht angezeigt.
birdyyy da ich in naher Zukunft (sobald BTC Verträge wieder angeboten werden) zuschlagen werde hoffe ich auf gegenseitige Unterstützung und lasse aus diesem Grund meinen Code mal da :slight_smile:
Genesis-Miningcode: e9tSsG


#50

Sehr gerne, sag bes wenn es wieder btc Verträge gibt, da will ich auf jedenfall auch dabei sein, mein code ist: j6KVGt


#51

Hallo Freunde,

nachdem ich gestern @john in San Francisco getroffen habe und mittlerweile wieder zuhause angekommen bin, habe ich noch mehr Lust auf ein IRL Treffen mit Euch bekommen.
Wenn ich mal einen Blick auf die Karte werfe, scheint Frankfurt in der Tat ein sinnvoller Treffpunkt zu sein.
20170914_map

Oder gibt es von Eurer Seite andere Vorschläge für einen Ort für ein Treffen?
Habt Ihr Euch alle in die Karte eingetragen?
Wie sieht es mit einem Termin aus?
Noch dieses Jahr?
Lasst mal hören.


#52

Schönen guten Abend liebe Leute! Komme aus Wien und beschäftige mich seit Juli mit Cryptowährungen.


#53

Herzlich Willkommen!


#54

Servus! Möchte nur kurz “Hallo” sagen.
Bin ein Bayer in Leipzig.
Und immer gerne für n Bier und Cryptoplausch bereit.

Beste Grüße
Marcell


#55

mooiin, komme aus Niedersachsen =)


#56

Don’t mind me. JUST TROLLIN! GERMANY FOR THE WIN!!!


#57

Komme aus NRW -> Bielefeld


#58

Mined jemand von Euch auch?Oder alle nur Trader =D?


#59

Minen in Deutschland lohnt sich kaum noch bei unseren Strompreisen. Ich machen, wie viele andere auch, cloudmining.

Andere Frage. Welche Strategie nehmt ihr beim Traden, bzw. seit Da-Trader oder HODLer (wie sagt man das mit HODL am besten auf Deutsch das es nicht ganz so bescheiden klingt).
Als Anfänger kann ich ja mal meine Erfahrungen schildern.Bin irgendwie kein richtiger Datrader da mir die Erfahrung dazu fehlt und im Moment ist der kurs ja sehr bescheiden.
Ich halte 50 % meine Portfolios in BTC und werde die langfristig in meiner Wallet verstecken :slight_smile:
Mit Neo und OMG hab ich schon ein paar gewinne erzielt und stets nachgekauft :slight_smile:Ich handle meistens mit Crpto/USD bzw. USD/Crpto und nur selten mit BTC (obwohl sich da neo auch bezahlt gemacht hat )
IOTa war bisher für mich ein Reinfall… hab natürlich am teuersten punkt gekauft und seit dem fällt und fällt der Kurs…
Schildert mal eure Erfahrungen.


#60

Mache cloud mining bei GM :sweat_smile: